Design, Technology, Innovation and Being a Stick!

Prepaid Vertrag kinder


08.01.20 Posted in Uncategorized by

Es gibt ein paar Vorbehalte. Gegner von Kindern mit Telefonen weisen darauf hin, dass Telefone als Kanal zwischen Kindern und Raubtieren fungieren können, wie Pädophile oder sogar Werbetreibende. Einige verweisen auch auf fragwürdige Forschung, die Telefonnutzung und Hirntumoren verbindet. Das Wichtige, was Sie sich merken sollten, ist, dass Ihr Kind wahrscheinlich irgendwann ein Handy bekommen muss. Sie in gesunden Gewohnheiten zu trainieren, verheißt nun Gutes für ihre zukünftige Verwendung eines erwachseneren Handys. Außerdem, wenn sie das Telefon jetzt fallen lässt, war es zumindest nicht teuer. (Aber nur für den Fall, können Sie ein Prepaid-Telefon mit einer Garantie kaufen.) Für Kinder, die gerade erst mit ihrem ersten Telefontarif beginnen, sind diese billigeren Optionen von Yomojo und OVO Mobile eine kostengünstige, risikoarme Art, herauszufinden, wie viel sie ihr Telefon benutzen werden, und da es sich um Prepaid-Pläne handelt, können sie mit keinem der beiden Anbieter überhöhte Datengebühren erheben. Während Woolworths Mobile einige zusätzliche Anreize hat, sind die Pläne ein wenig günstiger als die Kinderpläne der anderen beiden Telekommunikationsunternehmen, aber es könnte eine gute Option sein, wenn Sie ein neues Telefon für Ihr Kind suchen, da Woolies auch Telefonpläne anbietet, die mit einem neuen Smartphone gebündelt sind. Wenn Sie ein Elternteil sind, das einen guten Telefonplan für Ihr Kind sucht, werden Sie überrascht sein, dass es nur wenige Pläne gibt, die tatsächlich auf Kinder zugeschnitten sind – schließlich ist ein Telefonplan in der Regel ein Telefonplan, unabhängig von Ihrem Alter. Einige Telekommunikationsanbieter bieten jedoch kinderfreundliche Telefonpläne an, also wenn Sie die Entscheidung getroffen haben, Ihrem Kind das erste Telefon zu geben – oder ein besseres Angebot als den aktuellen Plan finden möchten – sind Sie an der richtigen Stelle. Die Paketpakete sind 30 Tage gültig und werden automatisch um Mitternacht verlängert, wenn die 30 Tage vorbei sind, wenn das Guthaben ausreicht (Beispiel: Ein Paket, das am 5.10.2017 um 17 H 00 gekauft wurde, ist bis 00.00 Uhr am 4.11.2017 gültig).

Reicht zum Zeitpunkt der automatischen Verlängerung das Guthaben nicht aus, wird die Erneuerung des Paketpakets vorübergehend blockiert und für alle Nutzungen wird der Standardtarif berechnet. Sobald der Kredit ausreicht, wird die automatische Verlängerung mit der Ladung des Paketpreises aktiviert. Die automatische Erneuerung des Paketpakets kann auf cockpit.swisscom.ch deaktiviert werden. Für die nicht einbezogenen Dienste (Beispiel: Anrufe an Nummern, die nicht enthalten sind) wird der Standardtarif berechnet (Beispiel: für Anrufe 29 ct./min). Ist das Datenvolumen vor Ablauf der 30-Tage-Frist erschöpft, so wird für den Datenverkehr 2.- / Tag bis zum Ende der 30-Tage-Frist berechnet. Alternativ können Sie ein zusätzliches Datenpaket kaufen. Die enthaltenen Volumes laufen ab, wenn sie nicht im gültigen Zeitraum verwendet werden. Wenn die enthaltenen Volumes nicht in der gültigkeitsdauer verwendet werden, verfallen sie. Die mitgelieferten SMS und MMS können in der Schweiz und aus der Schweiz ins Ausland geschickt werden, ausgenommen kostenpflichtige SMS-Dienste.



Comments are closed.